Health-Studio Angelika Proissl
Heilpraktikerpraxis

     
  Startseite

 < zurück >

Koreanische Handakupunktur

Die koreanische Handakupunktur ist eine neuartige Akupunkturmethode, die auf Grund ihrer Vorteile und schnellen Wirksamkeit in Asien und Amerika schon Millionen Anhänger gefunden hat. 1971 ist es dem korean. Prof. Tae-Woo-Yoo gelungen, sämtliche Akupunkturpunkte und Meridiane des menschlichen Körpers in der Hand wiederzufinden.
 


Moxibustion
(oftmals vor der Handakupunktur angewendet zur Energiezufuhr)

Auf Grund der zahlreichen Vorteile der Handakupunktur, wie die Reduzierung evtl. Behandlungsbeschwerden (sehr kleine Akupunkturnadeln, dringen max. 1-2mm tief ein) und durch die Vermeidung von Verletzungen der vitalen Organstruktur hat diese Behandlungsmethode auf der ganzen Welt bereits große Beliebtheit erfahren.

Das Ziel der koreanischen Handakupunktur ist es, die Großhirndurchblutung auszugleichen (Impuls geben), die Fehlsteuerungen bereits auf der Ebene des Nervensystems zu erkennen und einer Erkrankung vorzubeugen.

Vorteile der koreanischen Handakupunktur:

  • Auf der Hand ist der ganze Körper wie in der chinesichen Körperakupunktur entsprechende Meridiansysteme repräsentiert, sowie die Akupunkturpunkte vertreten und sehr leicht behandelbar
     

  • Man erzielt sehr schnelle Behandlungseffekte durch die in den Händen endenden Nerven der Organe (große Wirkung bei wenig Reiz)
     

  • Der Effekt der Behandlung ist durch sofortige Reaktion zu überprüfen und nachzuweisen
     

  • Es können mehrere Behandlungstechniken kombiniert werden (Nadeln - Magnetblättchen - Moxa - Elektroakupunktur)
     

  • Es besteht die Möglichkeit Beschwerden, die nach der schulmedizinischen Diagnostik ohne Befund sind, abzuklären und auch erfolgreich zu behandeln


Wesentliche Handakupunkturpunkte mit Zuordnung der entspr. Organe


"Der ganze Körper" in einer Hand

Bei der ganzheitlichen Behandlungsmethode werden je nach Beschwerden oftmals mehrere Therapieformen kombiniert (Körperakupunktur, Koreanische Handakupunktur, Schröpfen, Dorn-Breuß-Therapie).

Quelle: Hyun-Sook Yang-Dröge (Schulungsunterlagen)

< zurück >

  Praxis
  Aktuelles
  Termine/Preise
  Behandlungen
  Berichte
  Über mich
  Impressum
  Kontakt
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Health-Studio Angelika Proissl · Heilpraktikerpraxis · In den Rehwiesen 3 · 72622 Nürtingen
Telefon: 07022-503835 · Fax: 503834 · E-Mail: angelika_proissl@web.de