Health-Studio Angelika Proissl
Heilpraktikerpraxis

     
  Startseite

 < zurück >

Hot-Stone-Massage

Eine wiederentdeckte, alte asiatische Massagemethode. Es wird mit warmen Specksteinen und einem tibetischem Heilkräuteröl massiert. Das Ergebnis dieser Massage ist geistige Klarheit und Frische, sowie ein völlig neues Körpergefühl.

Bei dieser speziellen Massagetechnik dringt durch den Einsatz von erhitzten Steinen die Wärme bis in die tieferen Körperzonen ein und stimuliert so die Blutzirkulation. Das Ergebnis der Anwendung ist physisches und psychisches Gleichgewicht, allgemeines Wohlbefinden und die Aktivierung körpereigener Energiequellen.

Bei der Anwendung wird der Körper zuerst mit Öl eingerieben, auf den bis zu 40 sehr heiße Steine gelegt werden. Dabei werden Energielinien aus warmem Kräuteröl mit einem Pinsel entlang der Wirbelsäule bis zu den Füßen gezeichnet. Dafür wird das ayurvedische Tri-Dosha Öl verwendet, das alle drei Typen des Ayurveda vereint.

Die Massage wird durch Anwendung vulkanischen Lavasteins (Basalt) durchgeführt, das in Wasser erhitzt wird. Die glatten, glänzenden Steine besitzen die Fähigkeit, Wärme lange zu speichern und stehen in verschiedenen Größen zur Verfügung. Sie werden auf die Energiepunkte entlang der gezeichneten Energielinie des Köpers gelegt und können so bereits vor Beginn der Massagebehandlung ihre Wärme in Form von Thermotherapie an die Muskulatur abgeben. Die von den Steinen erzeugte Wärme beschleunigt die Blutzirkulation und demzufolge werden die Zellen und das Gewebe vermehrt mit Sauerstoff versorgt. Auf den Rest des Körpers wird warmes Mandelöl einmassiert. Dann wird ein Stein nach dem anderen massierend, d.h. kreisend und streichend, weggenommen.

Eine Massage lockert Muskeln und deren Verspannungen, sie fördert auf angenehme Weise Durchblutung und Wärme-Umsatz Ihres Körpers.

Diesen wohligen Effekt unterstützt die Hot-Stone-Methode durch zusätzliche, gezielte Wärme-Anwendung.

An kritischen Punkten kann aber auch Kühlung lindern, und bekanntlich führt gerade der Kontrast zweier Reize zu vertieften Wahrnehmungen und Empfindungen.

Dies alles sind Erkenntnisse, die auf uralten Erfahrungen beruhen. Sie finden sich deshalb auch in der natürlichen Behandlungskunst von Naturvölkern. In den USA wird diese Tradition der Verbindung von Massagen mit Wärme- und Kältereizen zur Zeit neu entdeckt.

Die einstündige Hot-Stone Massage umfasst den ganzen Körper. In Ergänzung spezieller Massage-Griffe bringt der Therapeut auf wohlige Wärme erhitzte, oval geschliffene Basaltsteine und warme Öle gezielt zum Einsatz.

Zusammen mit dem Duft der Aroma-Therapeutika führt diese Verbindung intensiver und angenehmer Reize zu einer ganzheitlichen Entspannung aller Sinne und damit zu einem weit tieferen Erlebnis körperlichen Wohlgefühls, als es eine normale, mehr krankengymnastisch orientierte Massage vermag.

< zurück >

  Praxis
  Aktuelles
  Termine/Preise
  Behandlungen
  Berichte
  Über mich
  Impressum
  Kontakt
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Health-Studio Angelika Proissl · Heilpraktikerpraxis · In den Rehwiesen 3 · 72622 Nürtingen
Telefon: 07022-503835 · Fax: 503834 · E-Mail: angelika_proissl@web.de